Speckbirn-Rondo (Steinschalerhof)

Aus SteinschalerWiki
(Weitergeleitet von Speckbirnrondo)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Logo Steinschalerhof -Bildteil
Steinschaler Gärten Logo
Rondo vor Saal König im Sommer

Steinschalerhof -> Steinschaler Gärten -> Südgarten -> Speckbirn-Rondo

Speckbirnrondo bei Fest

Im Südgarten, unmittelbar vor dem Wintergarten des Saal Königs steht auf dem ehemaligen Niveau des Südgartens ein uralter Speckbirnenbaum.

Beim Bau des Südgartenhauses und der Neuanlage der Gartenfläche wurde das Gelände angehoben. Aus nachhaltigen Überlegungen wurde der Aushub des Kellers nicht weg transportiert, sondern bei der Gartengestaltung vor Ort verwendet. Lediglich der Bereich rund unm den Speckbirnbaum das heutige etwas tiefer liegende Rondo blieb unangetastet, um diesen mächtigen Mostbirnbaum überleben zu lassen.

Rondo als Erholungsraum

Das Rondo mit dem mächtigen Speckbirnenbaum in der Mitte wurde außen mit einer Natur-Steinwand eingefasst.

Dieser runde, ruhige Bereich ist beliebt zum Sitzen, Lesen, Entspannen, ...
Der heimelige und beliebte Platz heißt hausintern und auch bei den Gästen heute "Speckbirn-Rondo".

Die ist auch ein heimeliger Platz für eine Agape Ihrer Hochzeit oder Feier.

Vorteile des Rondos

Birnenrondo Schattenspiel
Speckbirne
Speckbirnrondo im Juni
Promenadeweg beim Rondo
  • wunderbar schattig und kühl im Sommer
  • sonnig im zeitigen Frühjahr (vor dem Laubaustrieb)
  • angenehm zum Sitzen
  • windgeschützter Platz
  • sehr nahe beim Saal König und den Seminarräumen
  • durch das Gleichlassen des Niveaus im Rondobereich überlebte der alte Speckbirnbaum.

Das Einschütten hätte zum sicheren Absterben des Birnbaumes geführt.

  • Nicht gepflasterter Boden - Naturboden - Regenwasser versickert ins Grundwasser
  • Interessante Begrünung am innernen Rande mit Halbschattengewächsen wie z.B.: Schaublatt
Speckbirnbaum im Rondo zur Blüte
idyllischer Speckbirn-Rondoweg


Alter typischer Mostbirnbaum blieb erhalten

SG Seminar im Speckbirnenrondo
Birnenrondo Fest

Durch die Umsicht beim Bau wurder dieser wunderbare alte Mostbirnbaum erhalten. heute ist es eine windstille Oase und ein lauschiges Rückzugsplatzerl zu fast jeder Jahreszeit.

In der Nähe liegt die Kräuterhütte - ebenfalls ein netter Sitzplatz. Diese offene Hütte ist auch beliebt als Hochzeitplatz.

Informationen zu Most und Garten

Speckbirnrodo Aufgang

Kleine Rodogalerie

Birnenrondo im September
Weg neben Speckbirnrondo
Südgartenfassade im Winter
  • Siehe auch Rondo die Brunnennachahmung