Seminarraum Hans (Steinschalerhof)

Aus SteinschalerWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Schild vom Seminarraum Hans

->Steinschalerhof -> Südgartenhaus -> Seminarraum Hans

Der Seminarraum Hans ist einer der acht Seminarräume im Naturhotel Steinschalerhof.

Durch seine quadratische Form ist er bei vielen Trainern und Gruppen sehr beliebt.
Dieser Seminarraum hat fünf große Fenster und ist damit ist sehr hell.


Fakten Raum Hans

Seminarraum Hans.jpg

Geräumiger heller Seminarraum im Südgartenhaus


Besesselungsvarianten:

  • U-Form mit Tischen: bis 22 Personen
  • Sesselkreis: 28 Personen

Namenserklärung Hans

Johann Schnabl; Pfarrer in Raxendorf

Herr Johann Schnabl (1894 - 1968) war ein Onkel mütterlicherseits von Johann (Hans) Weiß.

Als geborener Schnabl war er eines der 8 Kinder des Johann Schnabl.

Hans Schnabl wuchs in Warth im Stammhaus der Familie, dem heutigen Steinschalerhof auf. Er studierte Theologie und wurde Priester.
Als Kaplan war er in Lunz, Litschau und Spitz.

Danach war er 43(!) Jahre Pfarrer in Raxendorf im südlichen Waldviertel. Dort ist er schon recht betagt, aber noch im Amt, gestorben.

Im Hause war er allgemein als der "Onkel Hans" bekannt. Von Ihm leitet sich der Name des Seminarraumes ab.

Logo Steinschalerhof - Bildteil


Technische Daten Raum Hans

Seminarraum Hans im Südgartenhaus
Kirche in Raxendorf

Internetanschluss:

  • LAN: XDSl 8 MBit download
  • WLAN
  • eigene Pausenzone vor dem Seminarraum
  • Ausgang in den Steinschaler Südgarten

Weitere Steinschaler Seminarinformation: