Pielachbettgarten

Aus SteinschalerWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Steinschaler Gärten Logo
Naturgartenlogo 445px
Pielachbett am Morgen Ende Mai

Dieser Garten liegt südlich vom Steinschalerhof. Der Garten hat eine Fläche von fast 5.000 m2. Er liegt im ehemaligen Pielachbett. Diese Erweiterung war notwendig geworden, weil die vorhandenen Garten-Produktionsflächen für die Steinschaler Naturhotels zu klein wurden.

Getreu der Entwicklung nach unserer Philosophie (einen möglichst effizienten Eigenversorgungsgrad zu erreichen), haben wir uns 2009 zu diesem sehr arbeitsintensiven Schritt entschlossen.

Pflanzen im Pielachbettgarten

PIelachbettgarten - der Beginn
SG Neuanlage Pielachgarten 2009

Dieser Garten ist ein reiner Produktionsgarten und kein Schaugarten.


Namenserklärung

Beregnung bei Trockenheit
Pielachbettgarten Frühjahrs-Arbeiten

Südlich des Steinschalerhofes im ehemaligen Flussbett der Pielach. Die Pielach wurde vor ca. 120 Jahren umgeleitet (siehe auch Steinschaler Teich). Der zuständige Baumeister und Ingenieur war Matthias Schuhmeier, der Urgroßvater von Weiß, J.

junges Gurkenbeet

Dieses Areal wurde lange Zeit als Acker und Wiese genutzt und ist nun ein wichtiger Teil der Steinschaler Gärten.


Pielachbettgarten 28. Oktober 2014

Kleine Pielachbett-Galerie

Pielachbettgarten im milden Spät-Winter