Obstgarten (Steinschaler)

Aus SteinschalerWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Steinschaler Gärten Logo

Die Steinschaler Gärten inkludieren auch über 2 ha Obstgärten. Teilweise sind diese in der Nähe des Steinschalerhofes, aber auch im Areal des Steinschaler Dörfls.

Regionales Obst

gelbe Kriecherl

Einheimisches, regionales und saisonales Obst ist uns als Naturhotel sehr wichtig.

Aus diesem Grund produzieren wir in den Steinschaler Gärten selber Obst in beträchtlichen Mengen und kaufen soviel Obst wie möglich in der Region zu.

Da die Eigenproduktion nicht ausreichte, haben wir 1995 begonnen unsere eigenen Obstbestände (Steuobstwiesen) aufzustocken und viele neue Obstbäume zu setzten. In dieser Zeit sind fast 300 neue Obst-Bäume und noch mehr Beerensträucher gepflanzt worden.

Die gesamte Obst-Produktion wird in unserer Küche für die Steinschaler Gäste verwendet.

Obstsorten

Speisebirne

Hier eine auszugsweise Aufzählung der Obstsorten in den Steinschaler Gärten:

Siehe auch Galerie Obst

Obstgartengeschoss

Zimmer 107 im Obstgarten

Um der Wichtigkeit von Obst Rechnung zu tragen, haben wir im Steinschaler Dörfl ein ganzes Geschoss als Obstgartengeschoss bezeichnet.

Hier ist neben einheimischer Fichte nach alter Tradition auch unterschiedliches Obstholz für die Möbel verarbeitet. Konkret sind Apfel-, Kirsch-, Birne-, Zwetschke- und Nuss-Holz verarbeitet.