Kraut

Aus SteinschalerWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Steinschaler Gärten Logo
Krauthäupel

Bio-Kraut aus eigener Produktion ist uns wichtig für die Winterversorgung mit Gemüse.
Die "deutsche" Bezeichnung für Kraut ist Kohl. Im Märkischen ist jedoch auch Kraut gebräuchlich.


Kraut in den Steinschaler Gärten

Kraut und Artischoke

Es werden weitere zahlreiche Kreuzblütler in den Steinschaler Gärten gezogen. Von Spitzkraut über Palmkohl und Grünkohl zu Mizuna, Kresse und einigen Wildsorten.

Weitere Kraut(bzw. Kohl)-Sorten:

Hoher Stellenwert in der Steinschaler Küche

Kraut uns Sonnenblumen

Den Stellenwert der Kreuzblütler in den Steinschaler Gärten erkennt man leicht dadurch, dass die Steinschaler Naturhotels einige Zimmer nach für uns wichtigen Kreuzblütlern benannt haben:

Kraut im Novmber

Ewiges Kraut

Ewiges Kraut

Weitere Namen dafür sind 'Ewiger Kohl (Brassica species ), irischer Blätterkohl. Dies sind frostfeste Stauden. Sie werden über Stecklinge vermehrt werden, da keine Samen zu gewinnen sind.

Steinschaler vegetarisches Krautwickerl


Verwendung:
für "Spinat artige" Gerichte, Salat, Suppen, blanschieren für die Wintervorsorge.

Wächst sehr üppig und sehr dicht. Daher gibt es kein (kaum ein) Unkrautproblem in so einen Kraut-Beet. Häufigster Fehler beim "Ewigen Kraut" ist, dass diese Krautart meist zu dicht gesetzt wird. Je Staude bitte mit fast einen m2 Fläche rechnen.

Ausdauernde Planzen wie diese lassen das Herz des Naturgärtners höher schlagen. Hier gibt es durch die mehrjährige Verwendbarkeit wesentlich weniger Arbeit.
Auch, das es durch das dichte Wachstum kaum Unkrautprobleme gibt, ist ein positiver Effekt.

Es wird berichtet, dass dies vor dem 2. Weltkrieg immer wieder ein Teil der Aussteuer für die Hochzeit war.

Achtung:
Ewiges Kraut dies ist ein Starkzehrer. Daher gut mulchen bzw. mit Kompost düngen.


Kleine Kraut-Galerie

reiche Kreuzblütlerernte 2014 12 11
Krautkopf
Palmkraut und Kräuselkraut