Gartenmelde

Aus SteinschalerWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Schwester vom Spinat:
die köstliche Gartenmelde

Gärten Logo Bildteil.jpg


Steinschaler Gärten Logo

Die Ertragreiche unter den Melden

Grüne Gartenmelde

Die Grüne Gartenmelde steht dem Spinat an Blattertrag kaum nach. Ähnlich hohen Ertrag liefert auch die Rote Melde. Noch vor wenigen hundert Jahren war es üblich Melde zu essen - erst durch die Industrialisierung der Lebensmittelherstellung wurde der heute so weit verbreitete Spinat bekannt, der aufgrund seiner großen Blätter leichter zu beernten war, als etwa die Magentamelde mit ihren kleineren Blättern.

Melde - der zartere Spinat

Samen grüne Melde

Geschmacklich stehen sind die rote und die grüne Gartenmelde höher einzuschätze nals der Spinat. Sie sind sogar noch etwas zarter im Geschmack!

Es ist also nicht verwunderlich, dass in der Steinschaler Küche nur ein vernachlässigbar kleiner Teil dessen was als "Spinat" auf der Speisekarte steht, auch Spinat im bekannten Sinne ist. Was Sie bei uns auf dem Teller finden, ist mit größter Wahrscheinlichkeit Brennesselspinat oder - die wunderbare Melde! Guten Appetit!

Weiterführende Links zum Thema

Samen grüne Gartenmelde


Der Melde ist aufgrund ihrer hohen Bedeutung in der Steinschaler Küche ein Zimmer gewidmet:

Farbenpracht mit Melde im Naturgarten
Samen der Grünen Gartenmelde
Wildspinatstrudl vegan
Samenstand der roten Melde