Dirndltal im Mostviertel (Gruppe)

Aus SteinschalerWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Interessant: die Dirndl entdecken

Herzlich Willkommen im Dirndltal! 3 Tage Mostviertel


Das Pielachtal ist ein typisches Stück Mostviertel. Die Pielach, ein Fluss, hat sich ihren Weg vom wilden, alpinen ins milde, fruchtbare Land gebahnt und dabei Landschaften wie aus dem Bilderbuch geformt.

Das außergewöhnlich milde Klima lässt hier eine besondere Frucht sehr gut gedeihen, die Dirndl. Die leuchtend roten Früchte der Dirndl (Kornelkirsche) wurden zum Symbol für den natürlichen Reichtum des Tales.

Programm

1. Tag:
Fahrt vorbei an Salzburg, weiter auf der Autobahn Richtung Wien ins Mostviertel. Zur Mittagszeit erreichen wir Waidhofen an der Ybbs - die Stadt der Türme. Lernen Sie die Schönheiten der Stadt kennen.

Am späten Nachmittag Ankunft im Wildkräuterhotel Steinschalerhof.

2. Tag:
Nach einem reichhaltigen Frühstück vom Buffet fahren wir mit der „Himmelstreppe“, dem Glacier Express der Ostalpen, nach Mariazell. Wir fahren auf der „Alpinsten“ - Bergstrecke der Ostalpen. Insgesamt nutzt diese klassische Schmalspurbahn 79 Tunnel und Viadukte. Besichtigung der einmaligen Wallfahrts-Basilika mit Kerzerlgrotte.

Eine einmalige Besonderheit ist das Mechanische Kripperl. Am späten Nachmittag erreichen wir wieder unser Hotel, wo wir mehr kulinarisches über das Dirndl erfahren.

3. Tag:
Im Laufe des Vormittages verlassen wir das Dirndtal. Die Rückfahrt führt uns nach Seitenstetten dem Vierkanter Gottes. Gelegenheit die Stiftskirche zu besuchen oder bei der Führung im Klostergarten teil zu nehmen.

Leistungen

Blick in Landschaft - Königskerzen
  • Willkommenstrunk mit Begrüßung mit Einführung in Region und Programm
  • Übernachtung im Steinschalerhof
  • Frühstück vom Buffet
  • zwei mal 3-Gang-Abendmenü
  • Dirndlverkostung
  • Fahrt mit der Mariazellerbahn
  • Führung durch den Naturgarten