Dirndlrettung

Aus SteinschalerWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Steinschaler Gärten Logo
Stümmeldirndl Pflanzung  - Steinschaler Gärten

Im Dirndltal werden nicht so ohne weiteres Dirndlstauden weggeschnitten. Die Dirndl hat einen materiellen und ideellen Wert im Dirndltal.

Diese Dirndlstaude wurde im Zuge eines Wegbaues "überflüssig" und daher abgeschnitten (gestümmelt). Stümmeln heißt abschneiden, ein anderer Ausdruck ist auf Stock setzen.

Der Bauer hat uns drei dieser Dirndlstauden mit Wurzelstock angeboten, die wir gerne genommen haben. Bei der Pflanzung hat sich gezeigt, wie schwer dieses Holz ist. Es war nur möglich die Wurzelballen mit dem Bagger zu pflanzen. Mit etwas Zittern und Bangen, es war ein ganz magerer Wurzelstock, ist diese alte Dirndlstaude dann doch angewachsen.

Wir schätzen diese Staude so ca. um oder über 200 Jahre alt.

Diese Dirndl ist beim Zugang zum Steinschaler Teich zu sehen. Die beiden anderen Dirndln stehen am Dirndlsteig im Steinschaler Dörfl.


Könnte Sie interessieren

Spannende Angebote zum Thema Dirndl:

Wenn Sie gerne mehr zur Dirndl erfahren möchten, besuchen Sie die Seiten * Kategorie:Dirndl oder