Brombeere

Aus SteinschalerWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Rubus sectio Rubus aus der Familie der Rosengewächse

Botanisch ist die Brombeere wie die Kirsche eine Steinfrucht und keine Beere. Jede der kleinen Einzelbeeren ist im Aufbau einer Steinfrucht gleich: ein Stein umhüllt von Fruchtfleisch und einer dünnen Außenhaut.

Brombeeren gedeihen nicht sofort, sondern erst am 2-jährigen Trieb. Die geschmacklich besten Brombeeren sind die Wildwachsenden.

Heute gibt es allerdings immer weniger wild wachsende Brombeeren, da sie gerne an Weiden wachsen und von den BäuerInnen abgemäht werden. Die Weidetiere fressen die Brombeeren wegen ihren vielen Stacheln nicht.

Ihr ist das Zimmer Brombeere (Steinschaler Dörfl) gewidmet.