Abschneider (Aufstieg Loich)

Aus SteinschalerWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dirndltallogo

Beim Aufstieg von der Loich auf den Eisenstein gibt es eine Abkürzung.
Dieser Abscheider beim Aufstieg von der Loich führt von der letzten Kehre (noch auf der Asphaltstraße - ca. 130 m vor dem Bauernhof Tiefenbacher im Klaustal) entlang des kleinen Bächleins hinauf zum Gatter beim Loicheck.

Dieser Abscheider ist bei nassem Wetter bergab rutschig.
Nehmen Sie sich deshalb Zeit und gehen Sie vom Loicheck auf dem Schotterweg durch das schöne Klaustal. Es ist eine idyllische Hochtalwanderung auf über 800 m.


Achtung

Julius Seitner-Hütte - Czermak

Dieser Weg ist

  • relativ steil
  • oft rutschig (weil oft nass)
  • führt durch den Wald
  • Wegersparnis: ca. 1,5 Kilometer
  • bei und nach Regen bergab nicht zu empfehlen
  • hat beim Einstieg eine Parkmöglichkeit (in der Kehre)