Ötscherland (Buchvorstellung)

Aus SteinschalerWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Einladung Kamingespräche Ötscherbuch

Steinschaler Naturhotels und Raiffeisenbank baten zum Nachhaltigen Kamingespräch:

Ötscherland. Erleben mit allen Sinnen
die etwas andere Buchpräsentation mit Gisela Hopfmüller und Franz Hlavac

Ötscher - ein Abendblick

Gisela Hopfmüller und Franz Hlavac, Autoren erfolgreicher Bücher über Friaul, haben diesmal die Faszination des Ötscherlandes erforscht und in zehn Kapiteln ihre Erlebnisse und Entdeckungen beschrieben: Den Zauber der besonders urtümlichen Landschaft, die einzigartigen Kunstschätze, die faszinierende Geschichte, die bunten Traditionen, aber auch die abwechslungsreichen Gaumenfreuden.

Wanderungen haben das Autorenpaar auf den Gipfel und in die Gräben des Ötschers geführt, in geheimnisvolle Höhlen, zu imposanten Wasserfällen und idyllischen Seen. Sie sind auf wenig beachtete Kirchenjuwele - wie die gotische Kirche von Steinakirchen oder das ottonische Oktogon der Kirche von Wieselburg - gestoßen und haben bei bekannten Attraktionen wie der Kartause Gaming ungewöhnliche Perspektiven entdeckt.

Sie erzählen aus der fesselnden Geschichte der Region an der Eisenstraße mit der Bezirkshauptstadt Scheibbs und schildern, wie viel sich über das Pielachtal und die „Dirndln“ zu wissen lohnt. „Idylle und Ruhe, wie sie sonst nicht mehr oft zu finden sind, haben uns in ihren Bann gezogen. Und wir sind Fans von Spezialitäten wie Mostsuppe oder Dirndl-Marmelade geworden“, berichten Gisela Hopfmüller und Franz Hlavac. „Das Ötscherland hat eine ganz eigene Magie!“

Beim anschließenden Schmankerlbuffet des Wildkräuterhotels Steinschalerhof, eröffnet von Raiffeisen Bankstellenleiter Michael Niederer, unterhielten sich mit den Protagonisten des Buches die Kirchberger Bibliotheksleiterin Christa Wochner mit 5 Begleiterinnen, Dr. Kurt Leizenberger, die Familie Johann und Herta Griesauer „Eibenwächter“, die auch im Buch vorkommen, Amtsleiter Gottfried Auer, Dirndleck-Chefin Petra Kral mit Gatten Mag. Johannes, Hausherr DI Hans Weiss und viele andere prächtig.

Foto v.l.n.r.:
Franz Hlavac, Gisela Hopfmüller, Michael Niederer, Trachtenpuppe aus dem Dirndleck und Hausherr Hans Weiß